100 jahre bauhaus

DAS TOTALE TANZ THEATER

Das Bauhaus feiert seinen 100. Geburtstag mit einem fulminanten Eröffnungsfestival in der Akademie der Künste Berlin.

Bei dem Eröffnungsfestival in der Akademie der Künste Berlin beeindruckt die interaktive Virtual Reality Installation des Totalen Tanz Theaters inspiriert von Oskar Schlemmers Bühnenexperimenten und Gropius Idee zum Totaltheater. Der Besucher wird auf eine virtuelle interaktive Reise mit digitalen Tänzerwesen in einen fiktiven endlos erscheinenden Raum geführt. In Federführung der Interactive Media Foundation und Filmtank, co-created mit Artificial Rome erstellte unit-berlin die Ausstellungsarchitektur für dieses 3D-Spektakel. Die Choreographie dieses opulenten Tanztheatererlebnisses entstand unter Führung von Richard Siegal.

Die Türen in der Akademie der Künste sind noch bis zum 24.01.2019 geöffnet.

Arte zeigt in seiner Sondersendung Einblicke zu dem Tanztheater.

Die Süddeutsche Zeitung kommentiert das Theater als “hinreißende Illusionsmaschine”.